MenuMenü

Wie alles begann ...

Vorgeschichte

Nachdem schon jahrelang gemeinsame Auswärtsfahrten organisiert wurden und man sich auch zu den Heimspielen unseres geliebten 1. FCN immer im gleichgesinnten Personenkreis in und um Eltersdorf befand, wurde der Pokalfinaleinzug des Clubs im Mai 2007 zum Anlass genommen, um sich in Berlin gemeinsam über zukünftige Projekte auszutauschen.

Die Idee

Kurzerhand wurde beschlossen, worüber schon seit Monaten immer wieder nachgedacht worden war: Wir gründen in unserer kleinen Stadt einen offiziellen FCN - Fanclub!

Der 1. Schritt

Als dann auch noch der DFB-Pokal nach dem 3:2-Sieg gegen Stuttgart von unserer siegreichen Mannschaft in die Höhe gestemmt wurde, hatte man sich schnell auf ein Datum für das erste Treffen geeinigt. Es sollte der 05. Juni 2007 sein. An dieser ersten Versammlung nahmen die 31 Gründungsmitglieder teil und nach langer Diskussion und einigen Abstimmungsrunden, wurde beschlossen, dem Fanclub den Namen Rot-Schwarz Eltersdorf zu geben.

Die Umsetzung

Letztendlich einigte man sich auf eine Vorstandschaft, so war der neue Fanclub spät am Abend ins Leben geweckt. Nach erfolgreicher Anmeldung beim "OFCN" wurden wir in die lange Liste der OFCN Fanclubs mit der Nr. 364 aufgenommen. Die Mitgliederzahl ist innerhalb von Wochen sprunghaft angestiegen, so dass wir bis zum heutigen Tag - Vereinsangehörige zählen, von denen - weiblich sind, was bei uns besonderen Stolz hervorruft.

Gründungsmitglieder OFCN Urkundenübergabe Kärwasumzug 2007 Weihnachtsfeier 2007
(Bilder anklicken für Normalansicht)
Nach oben